GEWOOOOOONNEN!!!

Wir haben beim Fotowettbewerb von britstops gewonnen! Damit steht auch fest wohin wir nächstes Jahr reisen werden: Eeeeeeeeeengland wir kommen! So eine tolle Überraschung bei diesem mieskalten Schmuddelwetter. Allen Wohnmobilisten die nach England reisen sei gesagt: www.britstops.com ist wirklich toll … Weiterlesen

Reifen Schock nach Allgäu Tour

So was haben wir ja noch nie gehabt und gesehen:

Vor genau 1048km haben wir auf den hinteren inneren Zwillingen neue Reifen aufgezogen für die eigentlich geplante Englandtour. Da diese aber ausfiel, gabs nur kleinere Fahrten in der umgebung. Nach Ulm zum Weihnachtsmarkt und zuletzt ins Allgäu waren die zwei größeren Touren. Gestern dann der Schock:

IMG-20160601-WA0003

Wie kann denn sowas sein?

Wir fahren Elliot mit einer Höchstgeschwindigkeit von 70km/h – das ist aber das absolute Maximum und auch eher die Ausnahme, es gab keine Vollbremsung und auch sonst nichts, mit was wir uns dieses Phänomen erklären können.

Wir haben nun eine freundliche Anfrage gestellt bei der Firma von der wir die Reifen bezogen haben ganz in unserer Nähe und hoffen auf Klärung. Froh sind wir auf jeden Fall, dass wir so glimpflich davon gekommen sind – man darf gar nicht dran denken was da hätte passieren können… brrrrrrrrrrrrr

Besuch vom Buspenner und endlose Warterei

Elliot steht noch immer auf seiner Krankenstation und wartet.

Wir mit ihm!

Liam frägt jeden Morgen wann wir denn nun endlich zu den Prinzessinnen fahren.

Das wird dieses Jahr nix mehr werden 🙁

Zum Glück ist Elliot in so guten Händen 🙂

Überraschend haben wir Besuch vom Petzi bekommen – das war eine schöne Ablenkung. Ausserdem ist es schön seinen Frust mit Gleichgesinnten zu teilen. Es braucht nicht viele Worte um verstanden zu werden wenn der Bus krank geworden ist …

Hier gibts schöne Einblicke in unser motorisiertes zu Hause… ihr müsst nur wieder etwas hoch scrollen 😉

Besuch vom Petzi Buspenner

Sendepause

Liebe Freunde, Fans und Mitleser,

gerade werde ich immer wieder gefragt, warum es denn so still geworden ist auf unserer Seite. Sicherlich liegt es nicht daran, dass sich nichts mehr tut – im Gegenteil… Baustellen gibts hier genug 🙂 und das Reisen haben wir auch nicht bleiben lassen.

Ich komm einfach mit dem neuen Anbieter nicht zurecht – gelobe aber Besserung … gleich wenn wir zurück von England sind werde ich mich kümmern – VERSPROCHEN !