Die Blaue Elise – MB 207d

DIGITAL CAMERA

Die blaue Elise kam im Frühling 2007 zu uns. Eigentlich hatte ich nicht ernsthaft auf den Bus gesteigert, weil aber an diesem Abend irgendein wichtiges Fußballspiel der deutschen Mannschaft übertragen wurde und die ganze Ebaygemeinschaft im Fussballfieber zu sein schien, bekam ich ganz unerwartet den Zuschlag und besaß plötzlich einen Bus den ich doch gar nicht wirklich hatte haben wollen. Huch – mir war schon ganz schön mulmig, so plötzlich Busbesitzerin zu sein und dann auch noch von einem Bus, der hunderte Kilometer weit weg stand. Also ersteigerte ich einfach gleich noch zwei Zugfahrkarten nach Dortmund und schon fühlte sich die Sache besser an 🙂

Die blaue Elise war es, die uns mit dem Busvirus infizierte – schnell war klar: keine Chance auf Heilung in Sicht.

Mit ihr sammelten wir unsere ersten Schraubererfahrungen und wurden immer mutiger: von der Lichtmaschine, dem Bremszug bis hin zum kompletten Motortausch, war alles dabei.

Irgendwann wurden wir mehr und Elise leider zu klein!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.