… der Frust ist groß

und die grauen Haare sprießen 🙁
Gestern zwischen Kinderabholen, Musikschule und Abendtermin kurzfristig zur Gasprüfung gebraust-das war an und für sich schon echt nervenaufreibend: Kinderwagen rein raus rein raus rein raus, Kinder rein anschnallen raus mal drei – Hund hinterhergequetscht alles zack zack… Mist, der Bus ist ja noch abgeklebt -wieder  raus Folien runter, rein- Mist springt nicht an! Raus… Opa Ulis Lanz in der Scheune um eine Batterie beklaut – alte ausbauen, Lanzbatterie einbauen… Liam heult schon hinten weils nicht los geht- aaarg. Zack Bus springt an yeah! Losgefahren: Da flattert ja noch was: Mist die 4 Meterfolie vom Dach – egal jetzt: Keine Zeit mehr… blos keinen Pilizeikontakt jetzt bitte… also mit „Wehenden Fahnen“ quer durch Nürtingen zur Gasprüfung. Viele lachende und winkende Menschen unterwegs. Obs an der Fahne liegt oder dem schönen elliot? Der ist jetzt nämlich fertig lackiert endlich – unter ähnlichem stress wie vorher beschrieben zwischen Gewitterpausen und Regenlöchern brrrrrr.

Bei der Gasprüfung angekommen: Alles wunderbar, alle Geräte tun das, was sie tun sollen – puh!  Umsonst gebangt also und dann:
“ Sie, so kann ich Ihnen das nicht abnehmen!“ Mein Blick folgt ungläubig dem Fingerzeig des Prüfers… der Druckminderer funktioniert zwar einwandfrei, aber ein kleines Bebberle mahnt eindeutig und unwiederlegbar zum Austausch desselbigen und das schon seit (hm, das behalt ich lieber für mich)… Haltbarkeitsdatum abgelaufen sozusagen. Und wir habens nicht gesehen!!!! Das ist soooooooo frustrierend. Seit einem Jahr guter Vorbereitung,… noch genau 7 Tage Zeit bis zum großen Tag: Tüv und H- Abnahme, aber: Ohne Gasprüfung kein Tüv. So ist es nunmal. Wenn wir das diese woche nicht noch irgendwie geregelt bekommen, können wir uns den Gang am dienstag zum Tüv gleich sparen 🙁 Heute morgen hat das neue Teil den Weg quer durch Deutschland angetreten. Drückt uns ALLEEEE die Daumen, dass es schnell bei uns ankommt und das es vorallem passt. Meine Nerven!!!! Jetzt reichts dann langsam auch nach 1 Jahr Restauration.

So endete die erste Ausfahrt mit neu lackiertem Elliot… aber toll sieht er aus in Freier Wildbahn 🙂

20140512_152821  20140512_152502
Erfreuliche Kunde noch:

Heut Nacht hat Elliot zum ersten mal draußen geschlafen auf der Straße.Bei strömendem Regen! Und was soll ich sagen? : alles trocken- das gabs noch nie! Kein nasser Boden, kein Aquarium im Handschuhfach…

Nochmal Danke Flori und süße Kollegen  der Firma E&R Lasercutting GmbH   🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.